Schmerzfrei besser golfen!

Golf ist die weltweit häufigste Sportart – Tendenz steigend.

 

Bei jeder Sportart entstehen Sport- und Überlastungsschäden. Ist man nach einer Erkrankung oder OP noch sporttauglich? Kann man mit künstlichen Gelenken Golf spielen?


Diese und andere Fragen haben Stefan Quirmbach
(5-Sterne Professional der PGA of Europe und Inhaber der renommierten Stefan Quirmbach Golfschule im Golfclub Hardenberg) angeregt, eine interdisziplinäres Kompetenzteam zu bilden:

  • Renommierte Golf Professionals

  • Sportmediziner

  • Orthopäden

  • Physiotherapeuten

  • Sportwissenschaftler

treffen sich regelmäßig für Fachgespräche und um Golfer individuell zu unterstützen. Das "Kompetenzteam Gesundes Golfen" ist ein voller Erfolg, von dem Golfer mit gesundheitlichen Beschwerden profitieren.